Unternehmensweite Codes und Standards

Einen Überblick der Inhalte der einzelnen Codes und Standards finden Sie durch Klicken auf nachfolgende Grafik. Den kompletten Wortlaut unserer Codes und Standards können Sie hier herunterladen. Gemeinsam bilden unsere Codes und Standards auch die Basis für die Umsetzung des Global Compact der Vereinten Nationen bei Henkel.

System aus Codes und Standards

Anforderungen klar kommuniziert

Henkel ist in verschiedenen Märkten und Regionen mit vielfältigen Rechtsordnungen, gesellschaftlichen Normen und Gepflogenheiten tätig. So wird zum Beispiel die Gewährung und Annahme persönlicher Vorteile je nach Region sehr unterschiedlich bewertet. Um unseren Mitarbeitern ein einheitliches Verständnis von unseren Unternehmenswerten und Verhaltensregeln zu vermitteln, haben die Personal- und Kommunikationsverantwortlichen in den Ländern entsprechende Schulungs- und Kommunikationsmaßnahmen entwickelt. Die Schulungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Sicherheit, Umwelt und Gesundheit sowie Korruptionsbekämpfung und Kartellrecht.

In den USA ist zum Beispiel für alle Neueinsteiger ein interaktives Online-Training zum Code of Conduct verpflichtend. Bereits in den Begrüßungsseminaren für Nachwuchsführungskräfte werden Compliance-Fragen eingehend adressiert. Sie sind auch fester Bestandteil aller Seminare der Henkel Global Academy. Top-Manager werden von der Konzernrevision durch regelmäßige Trainings in unseren Henkel Corporate Standards geschult. Newsletter für spezielle Zielgruppen und Beiträge in den Mitarbeiterzeitungen tragen zusätzlich zum Wissenstransfer bei. Verstärkt nutzen wir auch das Instrument des E-Learning, um ein breites Spektrum an Themen abzudecken und alltägliche Entscheidungssituationen zu simulieren. 100 Prozent der Top-Führungskräfte absolvierten 2010 erneut das neue Compliance E-Training. Seit 2009 muss außerdem jede Führungskraft im Rahmen der Zielerreichungsgespräche bestätigen, alle geltenden Standards und Gesetze beachtet zu haben.

In allen Bereichen, in denen das Thema Kartellrecht von besonderer Relevanz ist – zum Beispiel Marketing und Vertrieb –, führen wir regelmäßig Schulungen durch. Mittlerweile haben fast alle Mitarbeiter aus diesen Bereichen an Kartellrechtsschulungen teilgenommen, häufig bereits mehrfach. 2010 haben wir erneut weltweit rund 830 Mitarbeiter in Seminaren und 3.300 Mitarbeiter online geschult.